1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 | >> | Ende

Wenn kein anderes Kraftfahrzeug zur Verfügung steht, kann auch beim Nutzungsausfall eines Motorrads ein Entschädigungsanspruch bestehen.
BGH, Urteil vom 23.01.2018
Kfz-Händler und Volkswagen AG können gemeinschaftlich verklagt werden.
BGH, Urteil vom 06.06.2018
Die Zusicherung umfasst nicht nur die Karosserie, sondern auch Motor und Getriebe.
LG Wuppertal, Urteil vom 17.05.2018
Käufer darf nach drei fehlgeschlagenen Nachbesserungsversuchen vom Gebrauchtwagenkaufvertrag zurücktreten.
OLG Bamberg, Urteil vom 16.05.2018
Eine Frist von sieben Wochen kann bereits angemessen sein.
OLG Köln, Urteil vom 28.05.2018
Ein allgemeiner Gewährleistungsausschluss gilt regelmäßig nicht für eine von den Parteien getroffene Beschaffenheitsvereinbarung.
AG Düsseldorf, Urteil vom 08.03.2018
Die Kündigung einer Vollkaskoversicherung stellt ein Geschäft zur Deckung des angemessenen Lebensbedarfs dar.
BGH, Urteil vom 28.02.2018
Ein im Pubblico Registro Automobilistico eingetragener Wagen kann nicht gutgläubig erworben werden.
LG Köln, Urteil vom 09.02.2018
Der Käufer hat die Darlegungs- und Beweislast.
OLG Dresden, Urteil vom 01.03.2018
Das OLG Köln hat entschieden, dass der normale, alterstypische Verschleiß eines Gebrauchtwagens keinen Sachmangel darstellt.
OLG Köln, Urteil vom 26.04.2018