Strafverfahren in Verkehrssachen

Fachanwalt Verkehrsrecht Oberursel - Strafverfahren

Verkehrsstraftaten tragen einen Großteil zur gerichtlichen Strafverfolgung bei. Die Gesetzgebung hat die Entwicklung des Verkehrs und den damit verbundenen Straftatbeständen genau mitverfolgt und dementsprechend eine Reihe an allgemeinen sowie speziellen Vorschriften geschaffen.

Die Schwerpunkte bilden hier die Tatbestände Trunkeinheit am Steuer (Alkoholfahrten), das unerlaubte Entfernen vom Unfallort (Unfallflucht), Nötigung und Beleidigung im Straßenverkehr sowie Straßenverkehrsgefährdung. Das Fahren ohne Fahrerlaubnis und die Körperverletzung aufgrund eines Unfalls sind weitere typische Delikte.

Verstöße im Verkehrsstrafrecht sind ernst zu nehmen und haben weitreichende Konsequenzen, insbesondere für die Fahrerlaubnis. Daher ist es ratsam, sich im Falle einer Strafverfolgung vor einer Kontaktaufnahme mit den Strafverfolgungsbehörden mit uns in Verbindung zu setzen. Eine frühzeitige Vertretung kann schon im Vorfeld zu einer erfolgreichen Verteidigung beitragen.